Minoritenkirche (Maria-Himmelfahrt-Kirche)

Verfügbarkeit

3525 Miskolc, Kelemen Didák u.

Gründer der im barocken Stil erbauten römisch-katholischen Kirche war der Minoritenmönch Didák Kelemen. Die Besonderheiten der Kirche mit zwei Türmen sind die barocke Kanzel, die klassizistischen Altare, die reich verzierten Bänke und das Bronzetor. Das Altarbild ist eine Kopie des Gemäldes von Tizian, das Mariä Himmelfahrt darstellt. Hier befindet sich auch das erste Altarbild Ungarns, das Papst Johannes Paul II. abbildet.

Adresse:

Miskolc, Hősök tere 5/a

tel.: +36 46 505 636